Kind putzt Waldkindergartentisch

Waldkinder

Die „Waldkinder“ sind ein Angebot für Kinder von 2 bis 3 Jahren, die an ein bis drei Vormittagen in der Woche in den Wald gehen, begleitet von einer unserer beiden engagierten und walderfahrenen Erzieherin und einem wechselnden Elternteil. Die Eltern bringen die Kinder und holen sie mittags wieder ab.

Im Wald fördern wir die Kinder ganzheitlich. Sie können sich austoben und ihre Geschicklichkeit erproben. Dabei wird die Fantasie angeregt. Die Kinder spielen mit Dingen aus der Natur. Der Wald bietet als Spielplatz räumlich unbegrenzte Möglichkeiten und zeigt sich zu jeder Jahreszeit in einem anderen Kleid. Die Kinder lernen die heimische Tier- und Pflanzenwelt spielerisch kennen und entwickeln eine wache Beziehung zur Umwelt. „Unser“ Waldstück am Gehrenberg bietet durch verschiedene Vegetationsformen und durch interessantes Gelände die Möglichkeit für erlebnisreiche Vormittage.

Als Schutzraum für sehr nasses und kaltes Wetter haben wir einen renovierten, beheizbaren Bauwagen im Wald aufgestellt. Hier vespern die Kinder im Winter.

Gelegentlich findet dort auch ein Bastelvormittag statt.

Wer Interesse an den Waldkindern hat, kann gerne zu einem Schnuppervormittag in den Wald kommen.

Datum: Montag bis Freitag

Zeit: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Ort: Parkplatz Zum Burgstall am Gehrenberg, Markdorf

Kosten:

  • 29,00 € Monatspreis/Kind für einen Tag pro Woche
  • 14,50 € Monatspreis/Kind für einen Tag pro Woche – Alleinerziehende

Termine, Infos und Anmeldungen:

Büro MGH, Tel. 07544 / 91 29 65, info@mgh-markdorf.de