Blick auf das Familientreff-Logo

Familientreff

Der Familientreff im Mehrgenerationenhaus ist eine Einrichtung des Kreisjugendamtes Bodenseekreis. Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Eltern und werden von Ihnen mit gestaltet. Der Familientreff bietet Kontaktmöglichkeiten und Selbsthilfe an. Als pädagogische Begleitung steht Ihnen Frau Waltraud Zeller-Fleck vom Kreisjugendamt zur Verfügung. Ihr Schwerpunkt ist die Unterstützung der Alleinerziehenden und Familien, vor allem durch Telefonberatung, Einzelgespräche und Gruppenangebote mit den folgenden Zielen:

  • Unterstützung bei der Erziehung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von persönlichen Lebensperspektiven, z.B. Ausbildung und Fortbildung
  • Beratung und Hilfestellung im finanziellen und familiären Bereich
  • Förderung der Hilfe zur Selbsthilfe
  • Ämterbegleitung/Anträge
  • Weitere Aufgaben sind die Unterstützung von Vereinen und Initiativen mit ähnlichen Schwerpunkten. Das Knüpfen von sozialen Netzen und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Familien in der Raum Markdorf sind erklärte Ziele des Kreisjugendamtes.

Beratung im Familientreff

Frau Zeller-Fleck sowie Frau Stanecker, Frau Vogel und Frau Herde vom Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) stehen allen Familien zur Beratung in erzieherischen, persönlichen und finanziellen Fragen zur Verfügung. Sie erreichen sie im Familientreff im Mehrgenerationenhaus Markdorf.

Haben Sie Fragen zur Bewältigung von Schulden? Diese Aufgabe wird von der Schuldnerberatung am Landratsamt Bodenseekreis wahrgenommen. Weitere Informationen erhalten sie auf den Webseiten der Schuldnerberatung unter folgendem Link: https://www.bodenseekreis.de/de/soziales-gesundheit/schulden/

Ihre Ansprechpartner beim Familientreff Markdorf

Leitung Familientreff: Waltraud Zeller-Fleck, Tel. 07544/912965, E-Mail: familientreff@mgh-markdorf.de. Sprechstunden: Dienstag-Donnerstag 08.30-12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung, Tel. 07544/912965

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes: Tanja Stanecker, Elsa Vogel und Anika Herde nach Vereinbarung unter der Rufnummer 07541 204-5380

Jobcenter/Bodenseekreis: Tel.: 07541/204-5731

Tagespflegevermittlung: Sabine Bruckert, Tel. 07544/9531444