Blick auf eine Chor

Mehrgenerationenhaus-Chor

Alle, die gerne singen, sind dabei. „Ich kann nicht singen“ gibt’s bei uns nicht.

Das Singen soll zum Gemeinschaftserlebnis werden, in dem die Vielfalt an vorderster Stelle steht: wir singen Lieder aus den verschiedensten Musikrichtungen, ob Abendlied, Kanon, Mantra, Roma-Lied, Jazz -oder Popsong. Wir singen mit Freude Lieder aus anderen Erdteilen (auch wenn wir die Sprache manchmal nicht können). Deshalb sind auch Mitsänger*innen aus anderen Ländern herzlich willkommen.

Bei all dem kommt die Arbeit an der eigenen Stimme nicht zu kurz. Jeder Chorabend beginnt mit einer konzentrierten, zielgerichteten Aufwärm- und Übungsphase für Körper und Stimme.

Wie komme ich zu einer kräftigen Stimme? Wie komme ich zu einem langen Atem? Wie gehe ich mit meinen stimmlichen Grenzen um? Hierzu und zu vielem mehr kann jede und jeder Wissen und konkrete Übungen mit nach Hause nehmen.

Wir treten nicht öffentlich auf. Nur ab und zu bereichern wir Veranstaltungen des MGHs mit unserem Gesang. 

Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir im letzten Jahr sehr viele neue Chormitglieder gewonnen haben. Deshalb ist ein Einstieg derzeit nicht möglich.

Gerne können Sie sich erkundigen, ob aktuell wieder Plätze frei sind.

Möchtest du wissen wann diese Veranstaltung stattfindet? Dann besuche unseren Veranstaltungskalender.

Zuletzt aktualisiert am 07.Dezember 2022.