Blick auf ineinandergreifende Hände

Bürgerschaftliches Engagement

Wertvolle Zeit vom Bürger für Bürger

„Solange auf dem Land Menschen leben, die sich dort engagieren, lebt die Region.“

Im MGH sind über 170 Menschen freiwillig engagiert. Sie bringen sich mit ihren Ideen, Fähigkeiten und ihrer Alltagskompetenz ein. Dafür müssen aktivierende Rahmenbedingungen geschaffen werden. Mit dem Zuschuss der Stadt Markdorf kann das Familienforum eine erfahrene Ansprechpartnerin für eine kompetente Begleitung der Engagierten stellen.

Neue Ideen sind immer willkommen! Haben Sie Lust und Zeit, im Mehrgenerationenhaus mitzumachen? Wir freuen uns über jeden, der sich mit uns für die Bürger Markdorfs und eine lebendige Ge­mein­schaft einsetzen will. Wir laden Mitbürger und Unternehmen herzlich ein, das Haus kennen zu lernen und bieten Ihnen eine Fülle von Angeboten, an denen Sie sich beteiligen können. Stellen Sie uns dazu auch Ihre Ideen vor!  

Das oberste Gebot Ihres Engagements ist: die Arbeit muss Ihnen Freude bereiten und Sie bestimmen den Zeitumfang.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Renate Hold freut sich auf Ihren Anruf:
0 75 44/ 91 29 65.