Elternseminar: Kess statt Stress

Wann

27.01.2024    
10:00 - 13:00

Wo

MGH EG Wohnzimmer
Spitalstr 3, Markdorf, 88677

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar
  • In Anlehnung an die kesse Haltung ist es Inhalt und Ziel des Seminares

    • Das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten
    • Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
    • Kinder ermutigen – die Folgen des eigenen Tuns zumuten
    • Konflikte entschärfen – Probleme lösen
    • Selbstständigkeit fördern – Kooperation entwickeln

    „… Eltern dabei zu unterstützen, die Verhaltensweisen ihrer Kinder besser
    zu verstehen und in gelingender Weise damit umzugehen, dabei die
    Beziehungsqualität zwischen ihnen und Kindern zu stärken und den
    Kindern ein selbstverantwortliches Handeln zuzutrauen.“

    Um Kinder ihre Familien nach der Pandemie auf dem Weg in ein
    unbeschwertes Leben zu begleiten, ist es wichtig, „…die Eltern-KindBeziehung zu stärken. Die Eltern werden darin unterstützt, die
    Entwicklung ihres Kindes zu fördern, indem sie feinfühlig agieren, das Kind
    in den Alltag einbeziehen und alltägliche Erfahrungsräume nutzen.“
    Gleichzeitig werden die kommunikativen Fertigkeiten der Eltern gefördert.

    Durch wertschätzende Impulse, praktische Erfahrungsübungen und
    konkrete Anregungen im co-kreativen Gespräch für zu Hause ermöglichen
    eine leichtere Umsetzung in den Alltag und führen zu einem
    entspannteren und innigeren Miteinander.

    Die Inhalte sind flexibel, auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden anpassbar.

    Dauer: Samstags, 10.00 – 13.00 Uhr, mit flexibler Pause und Kinderbetreuung

    Inhalt: Jeweils ein thematischer Schwerpunkt mit anschließender Gesprächsrunde:

    27. Januar 2024 Das Kind sehen – Soziale Grundbedürfnisse achten
    – Positiv erlebte Situation in der Kindheit
    – Die sozialen Grundbedürfnisse
    – Edelsteinmomente
    – Einstieg in die entmutigenden Kreisläufe
    24. Februar Warum verhält sich mein Kind so?
    Verhaltensweisen verstehen – Angemessen
    reagieren
    – Deutliche Signale – versteckte Botschaften
    – Umgang mit den Signalen der Kinder
    Das Positive unterstützen
    Auf sich und seine Bedürfnisse achten
    16. März Wie lernen Kinder fürs Leben?
    Kinder ermutigen – Folgen des eigenen Handelns
    zumuten
    Grenzen setzen
    27. April  
    18. Mai  
    29. Juni  

    Kosten:

    Jede/r Teilnehmer/in kann ein Elternhandbuch erwerben, Kosten
    10,00€, nicht verpflichtend, aber wünschenswert, bei Paaren ist ein Handbuch ausreichend. Das Geld wird im Seminar eingesammelt.

    Anmeldung:

    Anmeldung im Büro: Montag – Freitag 09:00 – 12:00 Uhr, Tel. 07544-912965 oder per Mail: info@mgh-markdorf.de

    Teilnehmerzahl maximal 15 Personen.

    +++ Nachrichten direkt aus dem Landratsamt kostenlos auf Signal, Threema, Telegram oder E-Mail: https://bodenseekreis.kommunenfunk.de/ +++

    Wenn Sie künftig ungesichert per E-Mail mit uns kommunizieren möchten, erteilen Sie uns bitte Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu. Nähere Informationen zur elektronischen Kommunikation und zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Website.