Blick auf ein Sofa

Möbel- und Fahrradkreisel

Möbel- und Fahrradkreisel

Wann

03.02.2024    
09:00 - 11:00

Wo

MGH EG Wohnzimmer
Spitalstr 3, Markdorf, 88677

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Der Möbelkreisel

Gut erhaltene Kleinmöbel, Elektrogeräte und Fahrräder werden im „Möbelkreisel“ des MGH Markdorf vermittelt.

Ziel ist eine Wieder- oder Weiterverwendung und preiswerte Grundversorgung mit Möbeln, Elektrogeräten oder Fahrrädern.

Wer profitiert vom Möbelkreisel?

  • Jedermann.
  • besonders Geflüchtete, die eine Anschlussunterkunft erhalten, Alleinerziehende und Menschen im Bürgergeld-Bezug, die Möbel für ihre Wohnung benötigen.

Was wird benötigt?

  • Betten (auch mit Matratzen),
  • Kleinmöbel, wie Tische, Stühle, Regale, Sideboards max 1.5 Breite,
  • Schlafsofas, 2Sitzer max. 1.5 m Breite,
  • kleinere Kleiderschränke max. 1 m Breite,
  • Elektrogeräte aller Art, z. B. Waschmaschinen, Kühlschränke, Staubsauger…
  • verkehrstüchtige Fahrräder, kleine Reparaturen werden vom Team gemacht.

Was tun wir nicht?

  • Wir machen keine Haushaltsauflösungen
  • Wir nehmen keinen Sperrmüll

Wie ist der Ablauf, wenn ich Möbel, Elektrogeräte oder Fahrräder spenden möchte?

  • Sie nehmen Kontakt auf unter der Email-Adresse moebelkreisel@mgh-Markdorf.de Sie geben Maße an und schicken ein Bild (Foto).
  • Ein Mitarbeiter nimmt mit Ihnen Kontakt auf und sagt Ihnen, ob für dieses Möbelstück/ Elektrogerät etc. Bedarf besteht.
  • Wünschenswert ist Anlieferung an den Möbelkreisel samstags von 9°°–12°° Uhr.
  • Wenn eine Anlieferung nicht möglich sein sollte, versuchen wir eine Abholung zu organisieren. Die Möbel sollten bei der Abholung abgebaut sein.

Wo kann ich mich unverbindlich informieren oder Möbel, Elektrogeräte, Fahrräder etc. anschauen und holen?

  • In Markdorf im Heggbacher Hof, Spitalstraße 10.
  • Der Möbelkreisel ist samstags in der Zeit von 9°°–12°° Uhr geöffnet.
  • Die Möbelabnehmer können direkt Möbel, Elektrogeräte oder Fahrräder gegen eine kleine Spende/Schutzgebühr abholen.