Blick auf ein Smartphone

Ich lerne mein Smartphone kennen für Geräte mit dem Betriebssystem iOS von Apple

Ich lerne mein Smartphone kennen für Geräte mit dem Betriebssystem iOS von Apple

Wann

21.07.2021    
17:30 - 19:00

Wo

MGH EG Wohnzimmer
Spitalstr 3, Markdorf, 88677

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

In diesem Kurs lernen Sie ihr Smartphone kennen, wie Sie mit Ihrem Gerät digital in Kontakt treten und wie Sie sich digitale Informationen beschaffen. Möchten Sie mehr über diese Veranstaltung erfahren? Dann besuchen Sie unser Angebot.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welches Betriebssystem Ihr eigenes Gerät nutzt und welche Art der Unterstützung Sie benötigen.

Wie finden Sie heraus, welches Betriebssystem Ihr Smartphone nutzt? Ganz einfach. Befindet sich auf der Rückseite Ihres Gerätes ein stilisiertes Apfelsymbol, dann handelt es sich um das Betriebssystem iOS vom Hersteller Apple. Die meisten anderen Geräte verwenden Android als Betriebssystem.

Die Anzahl der Teilnehmer für diesem Kurs ist auf höchstens zwei (2) Teilnehmerinnen bzw.  Teilnehmer beschränkt.

Hier können Sie sich anmelden.

Dieser Kurs kann nur von geimpften oder genesenen Personen besucht werden. Alternativ kann ein tagesaktueller Nachweis über ein negatives Testergebnis durch eine anerkannte Teststelle erbracht werden. Getestet werden können Sie im Schnelltestzentrum der Stadt Markdorf in der Mehrzweckhalle Leimbach oder bei einer Filiale einer großen Drogeriemarktkette in Markdorf. Einen Corona Selbsttest könne Sie auch im Einzelhandel erwerben. Ein kostenpflichtiger Test kann auch im Mehrgenerationenhaus durchgeführt werden. In diesem Fall seien Sie bitte eine halbe Stunde früher da.

Die Kurse finden unter Anwendung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen, das heißt mit getragener FFP2 oder medizinisch zertifizierter Maske und unter Wahrung der Abstandsregeln statt.

Diese Veranstaltung wird unter der Leitung von Katrin Thum-Niegel durchgeführt vom Familienforum Markdorf e.V..

Diese Veranstaltung wird mit Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

Logo Deutsche Fernsehlotterie

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2021.